Aktuelles aus den Stadtwerken

18.05.2017

„Grünanlagen sind kein Hundeklo“


Mit großem Aufwand kümmert sich der Bauhof um die Pflege der Grünanlagen im Stadtgebiet – wie hier in der Friedrich-Graf-Straße. Damit das Ortsbild so ansprechend bleibt, bitten Stadt und Stadtwerke um die Unterstützung der Bevölkerung.

Im Frühjahr putzt sich die Stadt heraus. Hecken schneiden, Unkraut jäten, Rindenmulch aufbringen, Rasen ausbessern und mähen, das sind klassische Aufgaben der Gärtnerkolonnen des Bauhofes in jedem Frühjahr. Dazu kommt das...weiterlesen...


15.05.2017

Straßen: Fast 15 Kilometer Risse beseitigt


Am Bubacher Weg beobachteten Stadtwerke-Vorstand Friedrich Gluth und Bauhofleiter Jürgen Stegerer die Risse-Sanierung im HPS-Verfahren.

Sicher unterwegs auf den Straßen: Die Stadtwerke haben in der Kernstadt und im Umland Risse sanieren lassen, die es aneinandergereiht zusammen auf eine Länge von etwa 15 Kilometern bringen. Die Kosten dafür belaufen sich auf rund...weiterlesen...


12.05.2017

Dennis Jobst darf nun ausbilden


Dennis Jobst (re.) hat die Eignungsprüfung für Ausbilder erfolgreich bestanden. Dazu gratulierten Stadtwerke-Vorstand Friedrich Gluth sowie Bauhof-Leiter Jürgen Stegerer und sein Stellvertreter Johann Reif. Sandro Schwarz (2.v.li.) ist neu im Team des Bauhofs und wurde von seinen Vorgesetzten offiziell begrüßt.

Wer in Deutschland in der Berufswelt als Ausbilder junger Nachwuchskräfte tätig sein möchte, der muss zuvor seine Eignung für diese verantwortungsvolle Aufgabe nachweisen und eine Prüfung bestehen. Von den Stadtwerken...weiterlesen...